Kommissionierer (m/w/d) beim REWE Lieferservice

Kommissionierer (m/w/d)
werden

Was braucht es, um ein guter Kommissionierer (m/w/d) zu werden?

Das Kommissionieren ist bei uns ein bisschen so, als würden Sie für sich selbst einkaufen gehen. Nur eben ganz oft am Tag und für unsere Kunden. Dabei wählen Sie aus, welches Lebensmittel in die Tüte kommt. Auch deshalb bezeichnen wir den Job des Kommissionierers (m/w/d) hier als Picker (m/w/d). Sie picken eben das Beste für unsere Kunden heraus.

Das bieten wir
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Bezahlte Überstunden
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Zusätzlichen Urlaub
  • Weiterbildungsmöglichkeiten

So sieht ein Tag als Kommissionierer (m/w/d) aus:

Entsprechend Ihrer vereinbarten Einsatzzeiten – in der Früh-, Mittel,- oder Spätschicht – kommen Sie am Lager an, begrüßen Ihre Kollegen und holen sich bei Ihrem Vorgesetzten (m/w/d) das Kommissioniergerät mit den digitalen Bestelllisten ab. Anhand dieser Listen stellen Sie Lebensmittel und Getränkekisten auf Kommissionierwagen zusammen.
Sie sind dabei das Bindeglied zwischen der Warenverräumung und der Warenauslieferung. Denn das Team der Warenverräumung sorgt dafür, dass alles an seinem Platz ist und Sie nur noch auswählen müssen. Den Kollegen der Auslieferung stellen Sie dann die kommissionierten Waren zur Verfügung, so dass diese rechtzeitig an den Kunden geliefert werden.

Was Sie als Kommissionierer (m/w/d) mitbringen müssen:

Sie arbeiten bei uns mit frischen Lebensmitteln, zerbrechlichen Waren und Dingen, die man wie ein rohes Ei behandeln muss, weil es sich um rohe Eier handelt. Das heißt: Beim Umgang und natürlich auch beim Einpacken der Lebensmittel müssen Sie sorgfältig arbeiten und ein bisschen vorsichtig sein. Sie und nur Sie wählen die Waren für die Kunden aus. Frische Paprika, Tomaten, Bananen oder der kleine Fleck auf der Verpackung, den Sie kurz wegwischen: Ein Auge für Frische und Qualität ist zwingend notwendig. Die nötige Konzentration dazu haben Sie, da Sie bei uns in einem Lager und nicht in einem Supermarkt mit Kundenverkehr arbeiten. Zusätzlich arbeiten Sie nach sehr klaren Vorgaben, die es Ihnen erleichtern, Ihren Job richtig zu machen.

Kommissionierer

Wir haben hier auch ein tolles Team.

Drei Fragen, drei Antworten

Wie sieht ein klassischer Arbeitstag aus?

"Die Schicht startet immer mit der Schichtansprache. Welche Touren anstehen, welche Mitarbeiter was machen: Das wird da besprochen. Danach wird mit Scanner, App und Wagen kommissioniert. Pro Tag schafft man etwa 4 Touren, das sind etwa 40 Kunden."

Welche Eigenschaften sollte man mitbringen?

"Man sollte im Team arbeiten können, lern- und hilfsbereit und motiviert sein. Was ich wichtig finde: Man sollte sich an die Vorgaben des Supervisors halten, dann klappt auch alles. Und wenn sich alle ein bisschen gegenseitig unterstützen, dann macht es doppelt so viel Spaß."

Was macht Ihnen am meisten Spaß?

"Eigentlich macht mir jede Aufgabe Spaß. Aber wir haben hier auch ein tolles Team. Es kann manchmal anstrengend werden und wir laufen bis zu 10 km am Tag, aber die Bewegung macht auch Spaß. Ich könnte mir nicht vorstellen, den ganzen Tag im Büro zu sitzen."

Finden Sie Ihren Job als Kommissionierer (m/w/d)

Zu den offenen Stellen

Noch nicht der
passende Job?

Diese Jobs könnten Sie ebenfalls interessieren.