Auslieferungsfahrer (m/w/d) beim REWE Lieferservice

Auslieferungsfahrer (m/w/d)
werden

Was braucht es, um ein guter Auslieferungsfahrer (m/w/d) zu werden?

Beim REWE Lieferservice sind Sie nicht nur reiner Lieferant. Für unsere Kunden sind Sie das Gesicht des Unternehmens. Denn Sie bringen Getränkekisten und Tüten mit frischen Lebensmitteln direkt an die Haustür von Menschen, die sich wirklich freuen, Sie zu sehen, weil Sie ihnen den Einkauf leichter machen.

Das bieten wir
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Bezahlte Überstunden
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Zusätzlichen Urlaub
  • Weiterbildungsmöglichkeiten

So sieht ein Tag als Auslieferungsfahrer (m/w/d) aus:

Entsprechend Ihrer vereinbarten Einsatzzeiten, in der Früh-, Mittel,- oder Spätschicht, kommen Sie am Lager an, begrüßen Ihre Kollegen (m/w/d) und holen sich ihre technischen Geräte inkl. digitaler Tourenpläne ab. Das Team der Kommissionierung hat Ihnen bereits die Bestellungen bereitgestellt, die Sie dann eigenständig und sicher in Ihren Lieferwagen räumen. Alles drin? Dann geht es los zu Ihrem ersten Ziel. Sie manövrieren gekonnt durch den Stadtverkehr und beliefern Firmen, Familien und Personen, denen die Zeit zum Einkaufen fehlt. Also solche Menschen, die sich einfach freuen, dass Sie ihnen mehr Freizeit schenken.

Was Sie als Auslieferungsfahrer (m/w/d) mitbringen müssen:

Zwei Dinge sind als Auslieferungsfahrer besonders wichtig:

  1. Sie sind ein freundlicher Mensch und begegnen den Kunden mit genau dieser Freundlichkeit. Das Gute daran? Sie werden es zurückbekommen.
  2. Sie sind ein guter Autofahrer, wissen dass Sie auf Ihrer Ladefläche Lebensmittel transportieren, mit denen Sie vorsichtig umgehen müssen und kennen sich ein bisschen im Stadtverkehr aus. Zudem kann ein bisschen Kraft in Armen und Beinen nicht schaden. Denn ab und zu müssen die beiden Wasserkisten und Einkaufstüten auch mal in den sechsten Stock.
Auslieferungsfahrer

...da ist man sein eigener Herr.

Drei Fragen, drei Antworten

Welche Eigenschaften sollte man mitbringen?

"Man sollte zuverlässig und pünktlich sein. Ein gepflegtes Äußeres ist zudem wichtig, da man sich ja nicht nur bei den Kollegen, sondern auch den Kunden blicken lassen muss. Und dafür muss man vor allem Freundlichkeit mitbringen."

Was macht Ihnen am meisten Spaß?

"Zwei Dinge machen mir am meisten Spaß: Einmal das Fahren, da ist man sein eigener Herr und für sich selbst verantwortlich. Und dann der Kundenkontakt. Man erlebt jeden Tag etwas anderes und es ist spannend, wen man da so trifft."

Entspricht der Job Ihren anfänglichen Erwartungen?

"Ja, es ist ein interessanter Job, der mir viel Spaß macht. Deswegen mache ich ihn auch schon seit 3 Jahren."

Finden Sie Ihren Job als Auslieferungsfahrer (m/w/d)

Zu den offenen Stellen

Noch nicht der
passende Job?

Diese Jobs könnten Sie ebenfalls interessieren.